Team


Unser Team steht im steten Wandel, da Praktikanten, die einen Einblick in die Branche bekommen wollen und Studenten im Bereich Modedesign/Bekleidungstechnik regelmäßig in das Team integriert werden. Zudem sind wir einer der letzten dualen Ausbildungsbetriebe, die das Handwerk der Modeschneiderei weitertragen. In produktiver Atmosphäre kann jeder seine eigenen Schwerpunkte setzten und Ideen mit in die Produktentwicklung einbringen.

Julia (37): ich habe yekeke kurz nach meinem Studium und einer Babypause gegründet und bin überglücklich, wie es sich bis jetzt entwickelt hat. Da wir ein kleiner Ausbildungsbetrieb sind, habe ich die Möglichkeit, meine praktischen Fähigkeiten weiterzugeben und verfolge begeistert die weiteren Wege unserer Praktikanten und Azubis. Das, was uns von den meisten anderen Modelabels unterscheidet (Design, Produktion und Vertrieb von einem Ort aus), erzeugt eine wunderbare Atmosphäre und unser reizendes Team bringt mir jeden Tag Spaß und Erfüllung. 

Lina (23): ich arbeite seit Mitte 2014 bei yekeke. Ich befinde mich jetzt im letzten Jahr meiner Ausbildung zur Modeschneiderin, danach möchte ich Bekleidungstechnik studieren. Für die neue Kollektion habe ich Muster und Schnitte angefertigt. Im Atelier begleite ich unsere Praktikantinnen. Mir gefällt die abwechslungsreiche Arbeit und die vielen verschiedenen hochwertigen Verarbeitungen der Materialien. Am schönsten finde ich, dass unsere Produkte hier in unserem Atelier in Berlin angefertigt werden und wir Wert auf nachhaltige und umweltfreundliche Herstellung legen. Außerdem schätze ich es sehr, in einem der wenigen Berliner Ausbildungsstätten meine Ausbildung machen zu können.

Yoshka (22): ich bin jetzt im letzten Jahr meines Bachelors in European studies. Seit Ende Januar 2017 bin ich Praktikantin bei yekeke. Meine Spezialisierung in Business und Marketing macht es nun möglich, meine erworbenen Kenntnisse in der Praxis umzusetzen. Bei yekeke beschäftige ich mich mit dem Marketing des Labels. Ich finde es sehr schön, dass ich bei yekeke die Möglichkeit bekomme, viele Fähigkeiten in Bezug auf Marketing und E-Commerce in der Praxis umzusetzen und mehr darüber zu lernen. Darüber hinaus bin ich frei, meine Kreativität und Ideen zu entfesseln und damit zu experimentieren. Die Arbeit bei yekeke gibt mir ein angenehmes Gefühl. Wir haben ein kleines, aber stark verbundenes Team und bringen jeden Tag wieder unsere Leidenschaft für Mode, Natur und das Strandleben mit.

Sonja (21): ich bin seit April 2017 Praktikantin bei yekeke und mache ein Praktikum zur Vorbereitung auf ein Studium für Bekleidungstechnik. In unserem Studio beschäftige ich mich mit dem Zuschnitt der Stoffe und das Nähen der Produkte. Besonders gefällt mir unser junges Team und dass ich einen umfangreichen Einblick in den Produktionsprozess eines Modeateliers bekommen kann. Außerdem spiele ich privat auch sehr gerne Beachvolleyball was zu yekeke perfekt passt.

Laura (27): ich studiere Modedesign und stehe kurz vor meinem Bachelorsemester. Bei yekeke absolviere ich zur Zeit mein Pflichtpraktikum und bin seit Mai 2017 mit im Team. Ich beteilige mich an der Produktion und am Marketing von yekeke. Hier kann ich meine Nähkenntnisse vertiefen und habe die Möglichkeit verschiedene Verarbeitungstechniken zu erlernen und das Handwerk besser kennenzulernen. An yekeke gefällt mir besonders der Fokus auf funktionale und sportliche Mode, da ich selbst in meiner Freizeit sportlich sehr aktiv bin und mich für den Lauf- und Surfsport sehr begeistere.

Alina (21): ich bin seit Mai 2017 Praktikantin bei yekeke, um mein Vorpraktikum für ein Produktdesignstudium zu absolvieren. Ich beschäftige mich ebenso mit dem Zuschnitt der Stoffe und der Verarbeitung. Ich finde es sehr schön, dass ich bei yekeke sehr viel lernen kann und mir das Handwerk von grundauf beigebracht wird. In meiner Freizeit treibe ich selbst sehr viel Sport und gehe regelmäßig ins Fitnessstudio. In meinen Workouts kommen die yekeke Modelle sehr gut zum Einsatz.

~ Inspire & Desire ~